Mein Tipp gegen Parasiten - Die Antiparasitenplakette

Im Herbst, dieser noch warmen und feuchten Jahreszeit, treten vermehrt Zecken, Milben und Flöhe auf. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren vierbeinigen Liebling vor dem Parasitenbefall schützen können.

 

Tabletten

Sie können zum Tierarzt gehen, dort kann man Tabletten, die oral verabreicht werden, erwerben.

Vorteile: effektive Wirkung

Nachteile: Diese müssen allerdings alle drei Monate erneuert werden. Die Tabletten helfen zwar schnell und effektiv, jedoch kann es bei manchen Tieren zu Nebenwirkungen, wie epileptischen Anfällen oder Krämpfen kommen 

 

Spot On Präperate

Ein beliebtes Mittel sind auch die Spot on Präperate zum Auftragen auf die Haut/Fell vom Nacken, den Rist entlang bis zum Schwanzansatz. Es gibt Präperate, die einen Monat wirken, aber auch welche, die für drei Monate Wirksamkeit haben.

Vorteile: Sie wirken effektiv und es gibt keine mir von meinen Hunden bekannten Nebenwirkungen.

Nachteile: Das Fell sieht ölig, fettig und schmutzig aus. Der Hund darf nach dem Auftragen für drei Tage nicht mit Wasser in Berührung kommen.

 

Zeckenhalsbänder

Dann gibt es noch die sogenannten "Zeckenhalsbänder".

Vorteile: frei von Chemikalien, keine Nebenwirkungen. Wirksamkeit bis zu 8 Monaten

Nachteile: sie sind nicht alle geruchsneutral, was beim Kuscheln mit dem Hund störend wirken kann. Große Vorsicht ist auch geboten, wenn Kinder mit im Haushalt leben.

 

Bernsteinhalsbänder

Ob es sich bei dem Bernsteinhalsband um ein wirksames Zeckenmittel handelt, ist bisher noch nicht erwiesen. Im Internet gibt es viele Erfahrungsberichte, aus denen hervorgeht, dass sich der Zeckenbefall durch das Tragen eines Bernsteinhalsbandes nicht verringert hätte.

Nachteile: Verletzungsrisiko beim Herumtollen mit anderen Hunden

 

Antiparasitenplaketten

Ein Mittel, welches ich selbst schon seit 15 Jahren nutze und das ich wärmstens empfehlen kann, ist die Antiprasitenplakette von CatanDog's.

Vorteile: frei von jeglichen Chemikalien, wirkt zwei Jahre

Nachteile: wirkt erst nach 2 bis 4 Wochen und der Hund muß das Halsband mit der Plakette ständig und ununterbrochen tragen, was meine Hundis sowieso machen.

 

-> hier geht's zur Antiparasitenplakette

 

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Nachricht über Facebook

 

In Kürze erscheint auch mein Video mit hilfreichen Tipps zum Thema "Glückliche Hunde im Herbst"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Simone Blasek